Your cart is empty!
Warenkorb Kasse
Zwischensumme: 0,00 

inkl. MwSt.

zzgl. Versandkosten

Adding to cart

inkl. MwSt.

zzgl. Versandkosten

inkl. MwSt.

zzgl. Versandkosten

inkl. MwSt.

zzgl. Versandkosten

inkl. MwSt.

zzgl. Versandkosten

inkl. MwSt.

zzgl. Versandkosten

inkl. MwSt.

zzgl. Versandkosten

Out of stock
Adding to cart

inkl. MwSt.

zzgl. Versandkosten

inkl. MwSt.

zzgl. Versandkosten

  • Brazil Serra Negra Filter

    ,
    Der Serra Negra kommt aus Ostbrasilien, Region Minas Gerais. Dieser natürlich verarbeitete Kaffee wird von verschiedenen Bauern produziert. Serra Negra, oder „Black Mountain“, ist ein brasilianisches Profil, das das klassischste Profil aus dem südlichen Teil von Minas Gerais, der Anbauregion mit Carmo de Minas, aufgreift. Das Tassenprofil ist glatt, mit Noten von Milchschokolade, Nüssen und einem kräftigen Körper.
    The Serra Negra comes from East-Brazilia, region of Minas Gerais. This natural prozessed coffee are produced from various farmers. Serra Negra, or “black mountain” is a Brazilian profile that captures the most classic profile from south part of Minas Gerais, the growing region that includes Carmo de Minas. Cup profile is smooth, with notes of milk chocolate, clean nuts, and a heavy body.
    Aufbereitung: natural
    Varietät: Bourbon. Yellow bourbon, Typica, Catuai
    Anbauhöhe: 900 – 1200 masl
    Körper: kräftig
    Süße: Nüsse, Milchschokolade
    Säure: mild
    Zubereitungsempfehlung: für alle Filterzubereitungsarten
     

    6,90 

    View Produkt
  • Dreamteam Filter

    Komposition aus einem lieblichen Brasilianer mit einem elegantem Äthiopier! Der
    Brasilianische Hochlandkaffee besticht durch seinen vollen Körper mit Noten von Nüssen
    und Karamell.
    Die Zitrus- und Bergamottnoten im Äthiopier sorgen in diesem Blend für Lebhaftigkeit.
    Fruchtig – süß! Ein echtes Traumpaar!
    Aufbereitung: natural/washed
    Varietät: Mundo Novo, Mixed Heirloom
    Anbauhöhe: 1300-1450 m
    Geschmack: schokoladig, nussig, saftige feine Fruchtnote
    Körper: mittel
    Süße: leicht
    Säure: angenehm
    Zubereitungsempfehlung: für alle Filterzubereitungsarten
    Grundpreis: 25,00€/KG

     

    6,95 

    View Produkt
  • Ethiopia Guji Dimtu Tero Farm Filter

    Ethiopia Guji Dimtu Tero Farm, natural
    Getachew Zeleke, der Gründer der Dimtu Tero Farm, hat sich ein ehrgeiziges Ziel gesetzt. Er will in der Guji-Zone führend in Qualität, Rückverfolgbarkeit und Nachhaltigkeit werden. Und er ist überzeugt, dass dies von Gujis Belegschaft, den Kaffeekleinbauern von Odo Shakiso, erreicht wird.
    Getachew konzentriert sich auf die Integration von Interessengruppen in die Lieferkette. Einfach ausgedrückt, arbeitet er mit Kleinbauern zusammen, die die Vision haben, eine blühende und nachhaltige Kaffeegemeinschaft in der Nähe der Dörfer Tero, Jelewo Anona, Mancity und Hangadi aufzubauen. Sie werden zu gleichberechtigten Partnern.
    Die Kleinbauern erhalten zusätzlich zum regulären Kirschpreis Prämien, zinslose Kredite, verbesserte Kaffeesetzlinge, Verarbeitungsgeräte und Schulungen – in Produktivität, Qualität und Nachhaltigkeit.
    Dimtu Tero erstreckt sich über 151 Hektar Land im Bezirk Odo Shakiso, wo die natürliche Umgebung günstig ist, um einige der besten Kaffees Äthiopiens zu produzieren. Getachew arbeitet mit 136 registrierten Kleinbauern zusammen, die zusammen 989 Hektar Land besitzen. Die Kaffeeproduktion und -verarbeitung erfolgt auf biologische, sozialverträgliche und umweltfreundliche Weise.
    Getachew Zeleke, the founder of Dimtu Tero Farm, has set an ambitious goal for himself. He wants to become the leader in quality, traceability, and sustainability in the Guji zone. And he is convinced that this will be achieved by Guji’s work-force, the coffee smallholders of Odo Shakos. Getachew focuses on supply chain integration of stakeholders. Simply put, he works together with smallholders that have the vision to grow a thriving and sustainable coffee community near the villages of Tero, Jelewo Anona, Mancity, and Hangadi. They become equal partners. 
    The smallholders receive premiums on top of the regular cherry price, interest-free loans, improved coffee seedlings, processing equipment, and training – in productivity, quality, and sustainability.
    Dimtu Tero is stretched over 151Ha land in the Odo Shakiso district, where the natural environment is favorable to produce some of the best coffees of Ethiopia. Getachew works with 136 registered smallholder farmers who collectively own 989 hectares of land. Coffee production and processing are done in an organic, socially responsible and environmentally friendly manner.
    Region: Guji
    Aufbereitung: natural
    Varietät: mixed Heirloom
    Anbauhöhe: above 1800 – 1950 masl
    Geschmack: Beeren, blumig, brauner Zucker
    Körper: smooth body
    Säure: fein
    Süße: 
    milde Süße von braunem Zucker
    Zubereitungsempfehlung:
    alle Filterzubereitungsarten

    9,50 

    View Produkt
  • Congo Kawa Kanzururu Cooperative Filter

    Congo Kawa Kanzururu Cooperative, wasched
    Die Kaffeeproduktion in der Demokratischen Republik Kongo (DRK) steht vor großen Schwierigkeiten, da die Dienstleistungen und die Infrastruktur den Kaffeebauern die Finanzierung, die agronomische Ausbildung oder faire Preise erschweren. Die DRK war bisher für viele Spezialitätencafés nicht auf dem Radar. Nach jahrzehntelangem Bürgerkrieg und damit verbundenen wirtschaftlichen Kämpfen ist die Kaffeeproduktion in der nördlichen Region jedoch zu einer wichtigen Einnahmequelle geworden. Vor allem Frauen können ihren Familien ein Einkommen sichern und eine Perspektive in der Kaffeeproduktion finden. Mit Hilfe mehrerer erfahrener Kaffeeprofis aus aller Welt hat sich die Qualität der Kaffees in den letzten Jahren erhöht, eine völlig neue Dynamik in der Region geschaffen und den Kaffeesektor belebt.
    Kawa Kanzururu ist eine Genossenschaft mit einer Mitgliedschaft von 875 Kaffeebauern, darunter 230 Frauen. Der Kaffee wird auf der Seite des Rwenzori-Gebirges angebaut, einem kleinen Gebirge in Zentralafrika, das sich an der Grenze zwischen Uganda und der Demokratischen Republik Kongo befindet und eine Höhe von 5.109 Metern erreicht. Die Mikro-Waschstationen sowie die Kaffeefelder befinden sich zwischen 1100 und 1720 Höhenmetern.
    Coffee production in the Democratic Republic of the Congo (DRC) faces huge difficulties,as the services and infrastructure make it difficult for coffee farmers to receive financing, agronomic training, or fair prices. The DRC has not been on the radar for many specialty coffee shops. However, after decades of civil war and related economic struggles, the production of coffee in the northern region has become a major source of income. Especially women can provide an income for their families and find a perspective in producing coffee.With the assistance of several experienced coffee professionals from around the world, the quality of the coffees has increased for the past years creating totally new dynamics in the area and reviving the coffee sector.
    Kawa Kanzururu is a co-operative with a membership of 875 coffee farmers including 230 women. The coffee is grown on the side of the Rwenzori range which is a small mountain range in Central Africa located on the boarder between Uganda and DRC, that reaches a height of 5,109 meters. The micro-washing stations, as well as the coffee fields, are found between 1100 and 1720 metres.
    Region: North-Kivu
    Aufbereitung: natural
    Varietät: Rumangabo / Bourbon
    Anbauhöhe: 1100 – 1720 masl
    Geschmack: Orange, Tee, Honig, würzig
    Körper: smooth body
    Säure: fein
    Süße: 
    mild
    Zubereitungsempfehlung:
    alle Filterzubereitungsarten

    9,50 

    View Produkt
  • Asmucafe Cauca Colombia Filter

    ASMUCAFE steht für Asociación de Mujeres Agropecuarias de Uribe, eine Organisation von Landwirtinnen und Grundbesitzern in El Tambo (Cauca). Der Kaffee wird als lila (Castillo) oder rote Kirsche gepflückt und durchläuft einen doppelten Gärungsprozess. Nach dem Fermentationsprozess wird der Kaffee entweder in Parabolrinnen oder in der Sonne 8-12 Tage lang getrocknet. Der Kaffee ist komplex, mit Aromen von karamellisiertem Zucker, Orangen und einem cremigem Mundgefühl.
    ASMUCAFE stands for Asociación de Mujeres Agropecuarias de Uribe, an organisation of farmers and landowners in El Tambo (Cauca). The coffee is picked as purple (Castillo) or red cherry and undergoes a double fermentation process. After the fermentation process, the coffee is either dried in parabolic troughs or in the sun for 8-12 days. The coffee is complex, with aromas of caramelised sugar, oranges and a creamy mouth feel.

     

    Aufbereitung: washed
    Varietät: Uribe, Cauca
    Anbauhöhe: 1850-1900 m
    Geschmack: Karamell, Orange
    Körper: komplex, cremig
    Süße: moderat
    Säure: Zuckernoten, karamellisiert
    Zubereitungsempfehlung: alle Filterzubereitungen

    10,50 

    View Produkt
  • Kenia Kahuro AA Filter

    Kenia Kahuro Aa Top
    Die Kahuro Washing Station wurde im Jahr 1975 von der Gikaru Society gegründet und befindet sich ca 200 km nördlich von Nairobi.Die Kombination aus Anbauhöhe, Klima und Varietät sorgen für ein ganz besonderes Lot.Das Tassenprofil is komplex, fruchtig, mit Noten von Kirsche und Rhabarber.
    Kenya Kahuro Aa Top – The Kahuro Washing Station was founded in 1975 by the Gikaru Society and is located about 200 km north of Nairobi. The combination of cultivation height, climate and variety provides a very special Lot. The cup profile is complex, fruity, with notes of cherry and rhubarb.

     

     

    Region: Nyeri County / Kahuro Washing Station
    Aufbereitung: washed
    Varietät: SL 28
    Anbauhöhe: 1900 masl
    Geschmack: Notes of Cherry, Rhubarb, Pecan
    Körper: mild
    Säure: fine acidity
    Süße: 
    mild
    Zubereitungsempfehlung:
    alle Filterzubereitungsarten

    11,50 

    View Produkt
  • Burundi Murambi Filter

     Burundi Murambi Filter, honey
    Seit den 20er Jahren wird Kaffee in Burundi angebaut. Belgische Kolonialherrscher brachten die Kaffeepflanze ins Land. Nach jahrelangen politischen und ethnischen Konflikten, mit dem Völkermord 1965 als dunkelstes Kapitel, erholt sich das Land allmählich.
    70% der Washing Stations sind heute in Privatbesitz mit dem Fokus auf kleineren Produktionsmengen von qualitativ-hochwertigen Kaffees. Insgesamt gibt es rund 120 Washing Stations in Burundi. Eine Washing Station wird von mehreren Hunderten bis zu 2.000 Produzenten beliefert. Burundi produziert ca. 12.600 Tonnen Kaffee im Jahr. Burundi bietet ideale geografische Bedingungen für den Kaffeeanbau, vor allem die bergige Region mit idealen Höhenlagen und Klimazonen. Kaffee aus Burundi überzeugt durch seinen kräftigen Geschmack und nachhaltige Säure. Die Aromen reichen von floral bis beerig. In der Region Muramvya baute Cassien Nibaruta die Murambi Washing Station. Er arbeitet zusammen mit der lokalen Gemeinde und unterschtützt Kleinbauern u.a. in Form von Krankenversicherungen, Transportkosten, etc. Bei der Honey Aufbereitungwerden die Bohnen in einer 8-10 cm dicken Schickt ausgearbeitet und alle 20 Min. beim Trocknen gewendet.
    Coffee has been grown in Burundi since the 1920s. Belgian colonial rulers brought the coffee plant into the country. After years of political and ethnic conflict, with the 1965 genocide as the darkest chapter, the country is gradually recovering.
    70% of the washing stations are now privately owned with a focus on small-scale production of high-quality coffee. In total, there are around 120 washing stations in Burundi. One washing station is supplied by several hundred to 2,000 producers. Burundi produces about 12,600 tons of coffee per year. Burundi offers ideal geographical conditions for coffee cultivation, especially the mountainous region with ideal altitudes and climate zones. Coffee from Burundi convinces with its strong taste and lasting acidity. The aromas range from floral to berry. Cassien Nibaruta built the Murambi Washing Station in the Muramvya region. He works together with the local community and supports small farmers in the form of health insurance, transport costs, etc.. During the honey processing the beans are worked out in a 8-10 cm thick batch and turned every 20 minutes while drying.
    Region: Muramvya
    Aufbereitung: honey
    Varietät: Bourbon / Mibrizi
    Anbauhöhe: 1950 masl
    Geschmack: Apfel,Hagebutte,Floral, Honig, Karamell
    Körper: smooth body
    Säure: fein
    Süße: 
    mild, Honig
    Zubereitungsempfehlung:
    alle Filterzubereitungsarten

    11,50 

    View Produkt
  • Taste Box Filter

    ,
    Das perfekte Verwöhnprogramm für Liebhaber guter Filterkaffees – mit je 100 g von 4 unserer aktuellen Filterröstungen zum Ausprobieren & Kennenlernen, sowie einer unserer schönen Henkeltaschen aus 100 % recycelter Baumwolle. Mit Liebe ausgewählt und verpackt bekommst Du Deine Kaffees in einem festlich silber gesprenkelten, hochwertigen schwarzen Geschenkkarton – perfekt zum Weiterverschenken oder sich selbst Verwöhnen…
    INHALT: 400 G RÖSTKAFFEE & 1 HENKELTASCHE
    1 x 100 G DREAMTEAM FILTER – Brazil & Ethiopia
    Komposition aus einem lieblichen Brasilianer mit einem elegantem Äthiopier! Der Brasilianische Hochlandkaffee besticht durch seinen vollen Körper mit Noten von Nüssen und Karamell. Die Zitrus- und Bergamottnoten im Äthiopier sorgen in diesem Blend für Lebhaftigkeit. Fruchtig – süß! Ein echtes Traumpaar!
    1 x 100 G HACIENDA LA CLAUDINA – Colombia
    Dieser feine Filterkaffee aus Kolumbien mit seiner hohen Komplexität und den beerigen & floralen Aromen kommt sehr sommerlich daher. So geht am Morgen garantiert die Sonne Kolumbiens in Deiner Kaffeetasse auf.
    1 x 100 G GITHAKA – Kenya AA
    Den außerordentlich fruchtigen Geschmack hat dieser Kaffee dem mineralstoffreichen vulkanischen Boden. Die leichte Röstung betont vor allem die enzymatischen Eigenschaften dieses Kaffees.
    1 x 100 G LAS BRUMAS – El Salvador
    Las Brumas ist Kaffeekennern ein Begriff. Beim Cup of Exelence erzielt diese Farm jährlich hohe Wertungen. Durch die Aufbereitungsmethode “Honey” erwartet Sie eine Süße-Säure-Balance, die durch klare Noten von Orange dominiert wird.
    1 HENKELTASCHE
    aus 100 % recycelter Baumwolle (180 g/m²)
    Print – No world without coffee – oder – Slashes –
    Maße: 38 x 42 cm | Henkel: ca. 2,5 x 70 cm

    Wichtig:
    * Die Zusammenstellung der Filterröstungen ändert sich je nach Bestand
    * Bitte wähle in dem Auswahlfeld – Tasche – den von Dir gewünschten Taschenprint
    und in dem Auswahlfeld – Kaffeebohnen – , ob Du ganze Bohnen oder gemahlenen Kaffee möchtest.

     

    24,95 

    View Produkt
  • The great outdoor – nicht ohne meinen Kaffee

    ,
    Für diejenigen, die auch auf Reisen nicht auf guten Kaffee verzichten wollen, haben wir dieses hübsche Paket geschnürt. Der robuste Emaillebecher und der tolle Kalita Handfilter aus Edelstahl finden im Gepäck jeden Kaffeeliebhabers einen Platz. Selbstverständlich gibt es dazu ein Paket feinste Kalita Papierfilter und 250 G Spezialitätenkaffee aus unserem aktuellen Sortiment.
    INHALT: 250 G Röstkaffee, 1 Kalita Handfilter klein, 1 Emaillebecher (280 ml), 1 Packung Kalita Papierfilter braun
    1 x 250 G Filterkaffee aus unserem aktuellen Bestand (kann vom Bild abweichen)
    1 x Emaillebecher mit Bodendruck – all good –
    In diesen schönen Emaillebecher passen 280 ml Kaffee. Er darf in die Spülmaschine und hält einer Hitze bis 400 °C stand. Empfohlen wird generell das Waschen von Emaillegeschirr per Hand, damit an eventuellen kleinen Lackkratzern kein Rost entstehen kann.
    1 x Kalita Handfilter klein (155) aus Edelstahl mit Kunststoffgriff
    1 x Packung Kalita Papierfilter braun

    Wichtig:

    Bitte wähle in dem Feld – Kaffeebohnen – , ob Du ganze Bohnen oder gemahlenen Kaffee wünschst.
    Dieses Set ist erst ab Anfang Dezember lieferbar!

     

    54,95 

    View Produkt