Your cart is empty!
Warenkorb Kasse
Zwischensumme: 0,00 

Congo Kawa Kanzururu Cooperative Filter

Congo Kawa Kanzururu Cooperative, wasched
Die Kaffeeproduktion in der Demokratischen Republik Kongo (DRK) steht vor großen Schwierigkeiten, da die Dienstleistungen und die Infrastruktur den Kaffeebauern die Finanzierung, die agronomische Ausbildung oder faire Preise erschweren. Die DRK war bisher für viele Spezialitätencafés nicht auf dem Radar. Nach jahrzehntelangem Bürgerkrieg und damit verbundenen wirtschaftlichen Kämpfen ist die Kaffeeproduktion in der nördlichen Region jedoch zu einer wichtigen Einnahmequelle geworden. Vor allem Frauen können ihren Familien ein Einkommen sichern und eine Perspektive in der Kaffeeproduktion finden. Mit Hilfe mehrerer erfahrener Kaffeeprofis aus aller Welt hat sich die Qualität der Kaffees in den letzten Jahren erhöht, eine völlig neue Dynamik in der Region geschaffen und den Kaffeesektor belebt.
Kawa Kanzururu ist eine Genossenschaft mit einer Mitgliedschaft von 875 Kaffeebauern, darunter 230 Frauen. Der Kaffee wird auf der Seite des Rwenzori-Gebirges angebaut, einem kleinen Gebirge in Zentralafrika, das sich an der Grenze zwischen Uganda und der Demokratischen Republik Kongo befindet und eine Höhe von 5.109 Metern erreicht. Die Mikro-Waschstationen sowie die Kaffeefelder befinden sich zwischen 1100 und 1720 Höhenmetern.
Coffee production in the Democratic Republic of the Congo (DRC) faces huge difficulties,as the services and infrastructure make it difficult for coffee farmers to receive financing, agronomic training, or fair prices. The DRC has not been on the radar for many specialty coffee shops. However, after decades of civil war and related economic struggles, the production of coffee in the northern region has become a major source of income. Especially women can provide an income for their families and find a perspective in producing coffee.With the assistance of several experienced coffee professionals from around the world, the quality of the coffees has increased for the past years creating totally new dynamics in the area and reviving the coffee sector.
Kawa Kanzururu is a co-operative with a membership of 875 coffee farmers including 230 women. The coffee is grown on the side of the Rwenzori range which is a small mountain range in Central Africa located on the boarder between Uganda and DRC, that reaches a height of 5,109 meters. The micro-washing stations, as well as the coffee fields, are found between 1100 and 1720 metres.
Region: North-Kivu
Aufbereitung: natural
Varietät: Rumangabo / Bourbon
Anbauhöhe: 1100 – 1720 masl
Geschmack: Orange, Tee, Honig, würzig
Körper: smooth body
Säure: fein
Süße: 
mild
Zubereitungsempfehlung:
alle Filterzubereitungsarten

9,50 

Auswahl zurücksetzen